Zielgruppe: Gesamte Organisation oder Organisationseinheit
Ziele: Implementierung eines durchgängigen Kommunikationssystem (Bottom-to-Top) im Unternehmen, Visualisierung durch Teamboards entlang der Kommunikationskaskade, Implementierung von Führungsverantwortung auf dem „Shopfloor“
Situationsmerkmale: Kommunikation in Ihrem Unternehmen findet unstrukturiert statt, tägliche Absprachen werden kaum und wenn überhaupt in umständlichen langen E-Mails dokumentiert, E-Mail Ketten verstopfen die Postfächer, im stetigen „Er hat gesagt/Sie hat gesagt“ Spiel versiegt die Produktivität in ihrem Unternehmen, die Probleme im Prozess der Wertschöpfung werden nur unzureichend und oft zu spät erkannt, die Informationen „fließen“ langsam und erreichen stark gefiltert das Top-Management
Dauer: 3 -5 Monate
Umfang: je nach Ausgangslage zwischen 10-40 Beratungstagen

Voraussetzung: Unterstützung durch das Top-Management
Ergebnis/ROI: Transparente, effektive, strukturierte und direkte Kommunikation über alle Hierarchieebenen, frühes Erkennen von Abweichungen im Prozess der Wertschöpfung, schnellere Reaktionen und Entscheidungen, Rückgang von indirekter Kommunikation über Email, Beschleunigung des Wertschöpfungsprozesses, zufriedene Mitarbeiter und insgesamt verbessertes Klima der Zusammenarbeit